Der Linienbus steht laut der lokalen Newsplattform «Syracuse.com» an einem Rotlicht gestanden, als es passiert: Ein Pick-Up-Truck fährt in die Seite des Buses und krachte mit voller Wucht ins Innere.

Das Überwachungsvideo zeigt, wie die Passagiere den herannahenden Pick-Up noch wahrnehmen und sich ducken oder zur Seite springen. Ein Mann wird trotzdem direkt getroffen. 

Laut Polizeiangaben verletzten sich bei dem Unfall, der sich bereits am Nachmittag des 19. Januar ereignete, mehrere Passagiere, der Busfahrer und ein Insasse des Pick-Up-Trucks.

Der Fahrer des Kleinlasters ist offenbar von der Strasse abgekommen, weil er einer stehenden Kolonne an einer Interstate-Ausfahrtsrampe ausweichen wollte. (smo)