Aprilwetter an Weihnachten

Aprilwetter an Weihnachten

Das Wetter wechselt zwischen Regen, Schnee- und Graupelschauer.

aprilwetter.jpg

Das Wetter wechselt zwischen Regen, Schnee- und Graupelschauer.

Der Traum von der weissen Weihnacht hat sich im Flachland definitiv nicht erfüllt. An ihrer Stelle bestimmt Aprilwetter mit Regen, Wind und einigen nassen Schneeflocken die Szenerie. Die Temperatur bewegt sich vorwiegend über dem Gefrierpunkt. Sonnensucher finden ihr sicheres Glück in den Bergen.

Das weihnächtliche Wetter wird dieses Jahr eine trübe, verregnete und windige Angelegenheit.
An Heiligabend zieht das Tiefdruckgebiet Jann von Frankreich her über die Beneluxstaaten in Richtung Dänemark und streift dabei die Schweiz. Während der Nachmittag des Heiligabends mehrheitlich von Wolken geprägt ist, wird es am Abend überall nass werden. «Wer in die Mitternachtsmesse geht, sollte auf keinen Fall den Schirm vergessen», rät Reto Vögeli, Meteorologe bei Meteonews. Denn an einigen Orten könne es kräftige Schauer geben.

Nach dem verregneten Heiligabend, in der die Schneefallgrenze mit 2000 Meter über Meer sehr hoch ausfällt, wird es an der morgigen Weihnacht bis 500 Meter hinunterschneien. Am Morgen können demnach bis ins Flachland nasse Flocken fallen. «Am Weihnachtstag ist richtiges Aprilwetter zu erwarten», prophezeit Vögeli. Auf Auflockerungen folgen Regenguss, Schnee- und Graupelschauer. Zudem zieht ein Wind mit Sturmböen bis zu 80 Kilometer pro Stunde übers Land. «Der Sturm wird nicht dramatisch ausfallen. Er bringt einfach einen guten Wind», entwarnt Vögeli. Die Temperaturen fallen von 5 auf Null Grad.

Am Samstag fällt das Thermometer auf Minus 3 Grad. «Ein extremer Frost ist aber nicht mehr zu erwarten», sagt Vögeli. Im Flachland herrscht Nebel vor, der möglicherweise von ein paar Sonnenstrahlen durchbrochen werden kann. Wer sich der Sonne sicher sein möchte, muss in die Berge fahren. «Das Wintersportwetter wird optimal ausfallen. Die Lawinengefahr in den Alpen ist jedoch erheblich», erklärt Vögeli. (fhe)

Meistgesehen

Artboard 1