Berner Oberland
Adelboden BE

Im Berner Oberländer Ferienort Adelboden ist am Dienstag das Baugesuch für das 116 Mio. Franken teure Alpenbad eingereicht worden. Damit halten die kuwaitischen Investoren trotz Finanzkrise am geplanten Bad- und Wellnesskomplex fest.

Merken
Drucken
Teilen
Baugesuch für Alpenbad in Adelboden eingereicht

Baugesuch für Alpenbad in Adelboden eingereicht

Das Alpenbad soll auf dem Areal des ehemaligen Hotels Nevada entstehen. Zum geplanten Komplex gehört auch ein Fünfsternhotel mit 91 Zimmern.

Die Stimmberechtigten von Adelboden gaben dem Projekt bereits zweimal grünes Licht. Sie genehmigten eine Zonenplanänderung und den Baurechtsvertrag mit den kuwaitischen Investoren. (sda)