Video-Beweis

Achtung, Wassermelonen-Kerne können schwanger machen!

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Schwangerschaft – in Form eines Stop-Motion-Zeitraffers.

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Schwangerschaft – in Form eines Stop-Motion-Zeitraffers.

Oder ist das etwa die herzigste Geburtsanzeige des Jahres?

Sein Devon Spittle dieses Stop-Motion-Filmchen vor Kurzem auf Youtube gestellt hat, überschlagen sich die Kommentatoren.

Die einen finden es ganz grauenvoll, die anderen sind unglaublich gerührt und setzen es auf die Liste der Anwärter für das beste Youtube-Video des Jahres 2016.

Wie auch immer: Es ist und bleibt eine ungewöhnliche Geburtsanzeige. Fotografiert und montiert hat das Video der stolze Vater, das «Wassermelonenbaby» heisst übrigens Poppy.

Und hier sieht man das komplette Paar – vor drei Jahren vor und nach der Geburt von Sohn Bentley:

Bereits dieses Video spaltete die Youtuber übrigens ...

Bereits dieses Video spaltete die Youtuber übrigens ...

Die einen fanden es geschmacklos und absurd, die anderen gratulierten überschwänglich zu der wortwörtlich süssen Idee.

(smo)

Meistgesehen

Artboard 1