Ab heute fährt der «Diamant» nach Fahrplan

Nach dreimonatigem Test gelangen die ersten 2 von 14 «Diamanten» im Normalbetrieb zum Einsatz. Bremgarten-Dietikon-Bahn setzt neuen Triebzug mit Erstklassabteil vorläufig nur ausserhalb der Spitzenzeiten ein.

Drucken
Teilen
Ab heute fährt der «Diamant» nach Fahrplan

Ab heute fährt der «Diamant» nach Fahrplan

Auf «Herz und Nieren» sind bei Praxistests die ersten beiden «Diamanten» überprüft worden, die das Unternehmen Stadler Rail (Bussnang) Mitte Dezember und Anfang Januar in Bremgarten auslieferte. Die kürzliche Abnahme der zwei Züge durch das Bundesamt für Verkehr verlief erfolgreich. Somit kann der neue Zug per 6. April in den Normalbetrieb eingefügt werden.

20 erstklassige Plätze

Zur Steigerung von Komfort und Qualität setzt die BDWM Transport AG in den neuen Zügen auf die 1. Klasse. Die 20-plätzigen Erstklassabteile mit geräumigen, bequemen Ledersesseln laden zum genussvollen Ruhen und zur Kurzarbeit ein. Denn in allen Sitzgruppen befinden sich Steckdosen, an die man das Notebook anschliessen kann. Das Abteil der 1. Klasse ist mit einer elektronischen Glasschiebetür zu den restlichen Fahrgastabteilen abgetrennt. Benützen kann man das komfortable Abteil nur mit einem gültigen 1.- Klasse- Billett. Aus Sicherheitsgründen sind die «Diamanten» mit Videokameras ausgerüstet, aus Gründen des Komforts mit Klimaanlagen.

Vorläufig wird der neue Zug nicht in den Spitzenzeiten am Morgen und am Abend eingesetzt. Erst wenn weitere «Diamanten» eintreffen und sie den Testbetrieb bestehen, verkehrt der «Diamant» auch zu Spitzenzeiten in «Doppeltraktion» (zwei gekoppelte Züge). Im Juli 2011 fahren dann alle bestellten 14 neuen Züge fahrplanmässig. (tk/sl)

Aktuelle Nachrichten