Der 57-Jährige sitzt in Como (I) in Untersuchungshaft. Der nicht vorbestrafte Mann habe beteuert, von seiner illegalen Fracht nichts gewusst zu haben. Der Lastwagen habe aus Deutschland kommend Mailand zum Ziel gehabt.

Den Drogen auf die Spur kamen Drogenhunde der italienischen Polizei. Bei der Durchsuchung wurden nach Polizeiangaben 42 Kilopakete mit Haschisch und 26 Pakete mit jeweils einem halben Kilogramm Marihuana entdeckt.