112 Kilo Zuckerteig, 48 Kilo Rüebli, 40 Kilo Eier, 38 Kilo Mehl, 32 Kilo Margarine und noch ein paar weitere Zutaten hat der Aarauer Jaisli-Beck für die rund 350 schwere Geburtstagstorte verwendet, die vom Argovia-Team am Samstag im City Märt verteilt worden ist.

An der rund 18 Quadratmeter messenden Rüeblitorte, konnten sich gegen 3000 Passanten erlaben. Offeriert hat das Regionalradio die süsse Überraschung aus Anlass seines 20-jährigen Geburtstages.

Am 1. Mai 1990, Schlag Mitternacht verkündete der damalige Nachrichtenmoderator Fred Lauener über die Frequenzen 90,3 und 94,0 erstmals aktuelle News aus dem Studio im Brugger Neumarkt. Von der Gründercrew noch dabei sind der heutige Geschäftsführer Roland Baumgartner, Chefredaktor Jürgen Sahli und Werbeleiter Urs Bertschinger.

Radio Argovia, das seit Herbst 2005 aus dem Aarauer Medienhaus an der Bahnhofstrasse sendet, gehört mit täglich rund 220 000 Hörerinnen und Hörern zu den erfolgreichsten Privatradios in der Schweiz. Im Aargau ist der Sender, bei dem sich heute 40 Personen rund 34 Vollzeitstellen teilen, in der Personengruppe bis 50-jährig sogar die klare Nummer 1. (to)