44 Gründe
44 Gründe, im Aargau Ferien zu machen - 3. Teil

Was in den Regionen diesen Sommer so läuft und wo es am schönsten ist – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Tipps der Regionalredaktionen.

Drucken

Jurahöhenwanderweg
Der Jurahöhenwanderweg mit einer Gesamtlänge von 300 Kilometern führt auch durch den Aargau.
www.jura-hoehenwege.ch

Kappisee Baden
Vor dem Limmatkraftwerk Kappelerhof wurde 2006 der Kappisee aufgestaut. Wie es sich für einen richtigen See gehört, kann hier auch gebadet werden.

Kinderweg Freiamt
Der Kinderweg bei Benzenschwil ist ein einzigartiger Erlebnisweg mit Spielmöglichkeiten für Drei- bis Elfjährige.
www.freiamt.ch

Klingnauer Stausee
Am Ausgang des unteren Aaretals, kurz vor der Mündung der Aare in den Rhein, liegt der 1,5 km2 grosse, 1935 erbaute Klingnauer Stausee. Berühmt für seine Naturwerte, im Speziellen die reiche Vogelwelt, ist der See Anziehungspunkt für Erholungssuchende aus der nahen Umgebung, aber auch für Tagestouristen aus der ganzen Schweiz und dem nahem Ausland.
www.klingnauerstausee.ch

Legionärspfad Vindonissa
Der Legionärspfad ist ein Lern- und Erlebnisraum für Geschichte und Archäologie. Er macht das spannende kulturelle Erbe des einzigen römischen Legionslagers in der Schweiz für die Öffentlichkeit und insbesondere für die Jugend auf spielerische Weise erfahrbar. Die Hauptattraktion bilden originalgetreue, in Holz und Lehm nachgebaute Legionärsunterkünfte, in denen Besucher eine römische Nacht verbringen können.
www.legionärspfad.ch

Murimoos Muri
Das Murimoos bietet nicht nur 90 Wohn- und Arbeitsplätze für betreuungsbedürftige, psychisch, körperlich oder sozial benachteiligte Männer aller Altersgruppen. Es ist auch eine Erlebniswelt für Besucher mit Murimoosweg, Spielplätzen, Café, Pferdefahrten und Eselreiten.
www.murimoos.ch

Nordwestschweizerisches Schwingfest Buchs
Das 102. Nordwestschweizerische Schwingfest hat sich dank den prominenten Gästemeldungen zu einer Revanche des letztjährigen Kilchberger Schwingets entwickelt. Das zirka 140-köpfige Teilnehmerfeld ist mit elf Eidgenossen gespickt. Traditionell gehört zum bodenständigen Schwingsport auch ein entsprechend volkstümliches Rahmenprogramm. Arena beim Gemeindehaus, 29. und 30. August.
www.nws09.ch

Open-Air-Kino Aarau
Mit 40 Filmen, einem prominenten Gast und einer Vorpremiere ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mückenspray nicht vergessen! Pferderennbahn im Schachen, 7. Juli bis 16. August.
www.ama-messe.ch

Open-Air-Oper Schloss Hallwyl
Im Wasserschloss Hallwyl wird Bedrich Smetanas berühmteste Oper, «Die verkaufte Braut», gespielt. Die böhmische Nationaloper mit ihrem Melodienreichtum erzählt von einer ärmlichen Gemeinschaft, einer tiefen Liebe und radikalen Verunsicherung. Smetanas Oper scheint wie geschaffen für eine Produktion unter freiem Himmel. Douglas Bostock an der Spitze des Aargauer Symphonie-Orchesters und Peter Schweiger am Regiepult sind für die künstlerische Leitung verantwortlich. 24. Juli bis 22. August.
www.operschlosshallwyl.ch

Weitere Tipps finden sie in den Artikeln weiter unten.

Aktuelle Nachrichten