44 Gründe
44 Gründe, im Aargau Ferien zu machen - 2. Teil

Was in den Regionen diesen Sommer so läuft und wo es am schönsten ist – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Tipps der Regionalredaktionen.

Drucken
Teilen

Thomas Röthlin

Eisenweg oberes Fricktal
Der Verein Eisen und Bergwerke macht die Geschichte des Eisenerzabbaus im oberen Fricktal lebendig. Der Eisenweg führt am Silo vorbei, wo früher Erz gelagert wurde und heute Gäste beherbergt werden.
www.verein-eisen-und-bergwerke.ch

Esterliturm Lenzburg
Der Esterliturm ist 48 Meter hoch. Zur Aussichtsplattform führt eine Treppe mit 253 Stufen. Hier bietet sich dem Besucher eine einzigartige Panoramasicht über den Kanton Aargau. Den Turm erreicht man von Lenzburg aus zu Fuss bequem in rund einer Stunde.
www.lenzburg.ch

Flachsee Reuss
Mit dem Kraftwerkaufstau im Jahr 1975 entstand der Flachsee. Er bedeckt heute eine Fläche von rund einem Quadratkilometer. Das Biotop aus Menschenhand ist teils See, teils Fluss. Der acht Kilometer lange Weg rund um den Flachsee führt durch Auenwälder , wo sich unzählige Wasservögel tummeln.

Flösserweg Frick- und Aaretal
Der Flösserweg wurde als vernetztes, regionenverbindendes und lebendes Werk zum 200-Jahr-Jubiläum des Kantons Aargau von mehreren Ortschaften im Frick- und Aaretal zur Förderung des sanften Tourismus geschaffen.
www.floesserweg.ch

Freiämterweg
Der Freiämterweg ist ein Kultur- und Wanderweg. Er führt durch die Ebenen und Hügel der Reuss und Bünz, vorbei an den wichtigsten kulturellen und historischen Stätten des Freiamtes.
www.freiamt.ch

Freilichttheater Aarau
Der exzentrische Engländer Phileas Fogg wettet mit anderen Mitgliedern des Reform-Clubs, dass es ihm gelingen wird, die Erde in 80 Tagen zu umrunden. Eine schweizerdeutsche Fassung von Peter Voellmy frei nach Jules Verne. Schlossplatz, 15. Juli, bis 15. August.
www.freilichttheater.ch

Freilichttheater Rheinfelden
Die Stadt hat Theaterautor und Schauspieler Kaspar Lüscher aus Gipf-Oberfrick den Auftrag erteilt, ein auf Rheinfelden und das Fricktal zugeschnittenes Theater für eine Freilichtinszenierung zu schreiben. Entstanden ist das Stück «Dr Elfebaum», das dem Zuschauer auf amüsante Art die Geschichte der Stadt vom dreissigjährigen Krieg bis hin zur Gegenwart näherbringt. Stadtpark,
21. August bis 12. September.
www.freilichttheater-rheinfelden.ch

Fricktaler Höhenweg
Wandern auf dem Fricktaler Höhenweg steht für das Erleben einer unberührten Natur, mittelalterlicher Städte, Kultur und für vieles mehr.

Hallwilersee
Der Hallwilersee ist der grösste (fast ganz) im Aargau liegende See und die landschaftlich-touristische Perle im Kanton. Der Uferweg ist fast durchgängig, erfrischen kann man sich in einigen Seerestaurants oder Strandbädern.
www.seetaltourismus.ch

Halt-Festival Lengnau
Mit Schlager-Obig, Comedy-Night und Beach-Party. 25., 26. und 31. Juli.
www.halt-festival.ch

Weitere Tipps finden sie in den Artikeln weiter unten.

Aktuelle Nachrichten