Single-Landwirt

30 Verehrerinnen und eine enttäuschte Frau: Bauer Urban im Liebeschaos

30 Verehrerinnen und eine enttäusche Frau: Bauer Urban im Liebeschaos

Was nun? Urban Kobelt hat 30 Verehrerinnen und eine Facebook-Liebschaft.

RTL wollte die Folgen mit dem Schweizer Urban Kobelt nicht bei «Bauer sucht Frau» ausstrahlen. Deswegen berichtete Tele Züri über ihn. Dass er dadurch jetzt zahlreiche Verehrerinnen hat, stösst einer Frau sauer auf.

Eigentlich ist er ja enttäuscht worden. Eine RTL-Crew drehte vier Tage lang mit Bauer Urban Kobelt aus dem sanktgallischen Marbach für die elfte Staffel von «Bauer sucht Frau». In der Sendung hoffte der Rheintaler, die grosse Liebe zu finden. Doch dann kippte ihn der deutsche Privatsender aus dem Programm. Die Begründung: Der 39-jährige Schweizer sei zu langweilig.

Doch jetzt ist eine Frau enttäuscht. Es ist eine 30-Jährige aus Deutschland, die Urban Kobelt vor einiger Zeit auf Facebook kennengelernt hatte. Die beiden wollten sich zwar treffen, doch das klappte bisher nicht.

Nachdem «Tele Züri» am Dienstagabend über den glücklosen Single-Landwirt berichtet hatte, kann sich dieser nun vor lauter Verehrerinnen kaum retten. Rund 30 Frauen haben sich innert eines Tages bei ihm gemeldet. 

«Zu langweilig»: Schweizer Bauer darf bei RTL keine Frau suchen

«Zu langweilig»: Schweizer Bauer darf bei RTL keine Frau suchen

Was nun? «Ich schaue jetzt, wie sich diese Gefühle weiterentwickeln – ganz gleich in welche Richtung», sagte Kobelt am Mittwoch zu Tele Züri. (smo)

Meistgesehen

Artboard 1