Das Feuer war in einer Wohnung in der dritten Etage des 33-stöckigen Gebäudes in Manhattan ausgebrochen. Innerhalb kürzester Zeit hatte dichter Rauch die oberen Stockwerke erfasst. Starker Wind erschwerte die Löscharbeiten, die dann nach über zwei Stunden erfolgreich abgeschlossen wurden.