Bergunfall

21-jähriger Wanderer im Alpstein tödlich verunglückt

Gipfelkreuz im Alpsteingebiet (Symbolbild)

Gipfelkreuz im Alpsteingebiet (Symbolbild)

Ein 21-jähriger Berggänger ist am späten Donnerstagnachmittag in unwegsamem Gelände beim so genannten Hochhus im Alpstein tot geborgen worden, wie die Polizei mitteilte. Er war alleine unterwegs gewesen und wurde seit Mittwoch vermisst.

Die Leiche des jungen Wanderers war bei einem Helikopter-Suchflug entdeckt worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1