Dabei gingen Autoscheiben zu Bruch. Einige Übermütige liessen sich von Häusern aus in die Menge fallen. Die Gruppe zerstreute sich, nachdem Polizisten Gummi- und Pfeffergeschosse eingesetzt hatten.

Der 20-Jährige Rapper, dessen bürgerlicher Name Jahseh Onfroy war, war am Montagnachmittag (Ortszeit) in Florida niedergeschossen worden. Im Spital konnten die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen. Die Polizei geht bei der Tat von einem möglichen Raub aus und hat eine Belohnung von 3000 Dollar ausgesetzt.

https://tinyurl.com/xxx-demo-sda