DSDS
Zazou ist eine Runde weiter - Zicke fliegt raus

In der dritten Motto-Show bei Deutschland sucht den Superstar war das Publikum einmal mehr dafür, dass die Zürcherin Zazou Mall bleibt. Für Zicke Anna-Carina Woitschack war es die letzte Sendung.

Merken
Drucken
Teilen
Zazou Mall bei Deutschland sucht den Superstar
10 Bilder
Nachher weinte sie bittere Tränen
Die Entscheidung.
Zazou Mall
Zazou Mall. Bild: RTL
Zazou bei der Generalprobe zur ersten DSDS-Mottoshow. imago
Zazou Mall
Zazou Mall (Bild: RTL)
Albresha, Zazou und Maxime Dassen Fehlt nur noch die dritte Schweizerin im Bunde: Linai Tardivo. (Screenshot RTL)
Patrick Nuo (links) mit seinen DSDS-Jurykollegen Fernanda Brandao und Dieter Bohlen (Archiv)

Zazou Mall bei Deutschland sucht den Superstar

Gestern stand Deutschland sucht den Superstar unter dem Motto «Frühlingsgefühle». Kein fröhliches Ende nahm die Show allerdings für Zicke Anna-Carina Woitschack. Die Puppenspielerin, die vor allem durch den Zoff mit Ex-Kollegin Nina Richel Schlagzeilen machte, konnte das Publikum trotz guter Stimme nicht überzeugen und flog raus.

Eine Runde weiter ist die Zürcherin Zazou Mall, die einmal mehr mit «Umbrella» einen Song von Rhianna zum besten gab. Die Jury konnte sie damit zwar nicht wirklich überzeuge, das Publikum wählte sie aber trotzdem in die nächste Motto-Show.