Die Gefühle, die der Ostschweizer in ihr auslöse, habe sie so noch nie erlebt, erzählte Zaklina dem "Blick". "Michi ist der Mann meines Lebens." Nicht weniger als einfühlsam, leidenschaftlich, lustig und schlau sei der Aussendienst-Mitarbeiter, schwärmte die Aargauerin weiter. Und das Wichtigste: Michael versteht sich auch bestens mit dem 7-jährigen Sohn der "Bachelorette".

Nun sucht das Paar eine gemeinsame Wohnung im Raum St. Gallen, denn das Haus, in dem Zaklina in Zürich lebt, wird abgerissen. Probehalber zusammengelebt haben die beiden bereits während gemeinsamer Ferien.