Show

Zahlreiche Promis begrüssen «Dirty Dancing"-Show in der Schweiz

In Zürich: Bühnenshow "Dirty Dancing - Das Original live on Tour"

In Zürich: Bühnenshow "Dirty Dancing - Das Original live on Tour"

Die Bühnenshow-Version des Tanzfilmes «Dirty Dancing» gastiert von Donnerstag bis Ende Juni erstmals in der Schweiz. Zur Premiere am Donnerstagabend im Zürcher Theater 11 wurden zahlreiche Promis erwartet.

Angekündigt waren gemäss Gästeliste etwa die Sängerinnen Francine Jordi und Paloma Würth, SRF-Personal wie der Fussballkommentator Dani Wyler und "Tagesschau"-Moderator Mario Grossniklaus sowie Schauspieler wie Kamil Krejčí ("Frühling im Herbst").

Die "Dirty Dancing"-Show, die auf dem Filmklassiker aus dem Jahre 1987 mit Jennifer Grey und Patrick Swayze basiert, lockte bislang weltweit schon mehr als sechs Millionen Besucher an. Gemäss Medienunterlagen erwies sich die Hamburger Inszenierung, die nun in Zürich zu sehen sein wird, als die erfolgreichste Variante.

Erzählt wird in der Show die wohlbekannte Liebesgeschichte zwischen dem Tänzer Johnny Castle und dem Teenager Frances "Baby" Houseman. Neben aus dem Film bekannten Songs wie "Time Of My Life", "Hungry Eyes" und "Do You Love Me" werden zusätzliche Titel zu hören sein. Getanzt wird auch zu Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1