Als Kind habe er mit seinen Freunden in leer stehenden Häusern herumgetobt, da habe es auch Spuk-Geschichten gegeben. Auch ein Leben nach dem Tod kann sich der "High School Musical"-Star vorstellen. "Ich würde es zumindest sehr schön finden, wenn es irgendwie weitergeht oder es eine Wiedergeburt gäbe", sagte Efron.

Wer auf heldenhafte Art sein Leben lasse, könne beispielsweise als stolzer Adler wiedergeboren werden. In Sachen Spiritualität sei er prinzipiell offen für alles, fügte er hinzu. Efron ist derzeit im Kinofilm "Wie durch ein Wunder" zu sehen.