Königliches Geschenk

«Yabba, dabba, doo»: Der Sultan hat ein neues Auto – inspiriert von Fred Feuerstein

Sultan Ibrahim Sultan Iskandar von Johor hat sein Geburtstagsgeschenk - eine Kopie von Fred Feuersteins Steinzeitauto - noch nicht ganz ausgepackt.

Sultan Ibrahim Sultan Iskandar von Johor hat sein Geburtstagsgeschenk - eine Kopie von Fred Feuersteins Steinzeitauto - noch nicht ganz ausgepackt.

«Fred Feuersteins» barfussbetriebenes Steinzeit-Vehikel aus «The Flintstones» gehört künftig zum Fuhrpark von Sultan Ibrahim Sultan Iskandar von Johor auf Malaysia.

Der motorisierte Nachbau des Gefährts wurde dem steinreichen Herrscher vom Kronprinzen aus dem Bundesstaat Pahang diese Woche zum Geburtstag geschenkt. Die "Familie Feuerstein" ist dem Vernehmen nach einer der Lieblings-Cartoons des Sultans.

Das Steinzeit-Mobil, das Fred Feuerstein per pedes antreibt, rollt im Original mühelos auf Steinwalzen - der Nachbau kommt auf Reifen mit Steinoptik daher. Es soll standesgemäss in einem Haus des Sultans in der Küstenstadt Mersing Platz finden - das natürlich dem "Feuerstein"-Haus aus dem Comic aus den 60er Jahren nachempfunden ist. Auf der Seite des Sultans beim Sozialnetzwerk Facebook hiess es dazu am Montag in Feuerstein-Manier freudig: "Yabba, dabba, doo".

Meistgesehen

Artboard 1