Der motorisierte Nachbau des Gefährts wurde dem steinreichen Herrscher vom Kronprinzen aus dem Bundesstaat Pahang diese Woche zum Geburtstag geschenkt. Die "Familie Feuerstein" ist dem Vernehmen nach einer der Lieblings-Cartoons des Sultans.

Das Steinzeit-Mobil, das Fred Feuerstein per pedes antreibt, rollt im Original mühelos auf Steinwalzen - der Nachbau kommt auf Reifen mit Steinoptik daher. Es soll standesgemäss in einem Haus des Sultans in der Küstenstadt Mersing Platz finden - das natürlich dem "Feuerstein"-Haus aus dem Comic aus den 60er Jahren nachempfunden ist. Auf der Seite des Sultans beim Sozialnetzwerk Facebook hiess es dazu am Montag in Feuerstein-Manier freudig: "Yabba, dabba, doo".