Freundlos

Wolfgang Fierek vermisst Schauspieler-Freunde

Wolfgang Fierek - Nur seine Frau hält zu ihm (Archiv)

Wolfgang Fierek - Nur seine Frau hält zu ihm (Archiv)

Der deutsche Schauspieler und Sänger Wolfgang Fierek hat keine echten Freunde in der Schauspielbranche. Stattdessen gebe es «viel Neid und Eifersucht», sagt er.

Bei den Dreharbeiten für die Sat.1-Serie "Ein Bayer auf Rügen" (1993-1997), in der er seine erste grosse Hauptrolle spielte, sei ihm das besonders aufgefallen, sagte der 64-Jährige der Ingolstädter Tageszeitung "Donaukurier".

"In der Mittagspause eines Drehs war ich auf der Toilette in einer Kabine, als zwei Schauspielkollegen hereinkamen und der eine zum anderen sagte: 'Wieso hat denn dieser singende Kellner eigentlich die Hauptrolle?'" An der Stimme habe er erkannt, wer das gesagt habe - "ich war sehr enttäuscht."

Früher habe ihn so etwas getroffen, sagte Fierek, heute überhöre er es einfach. Ausserdem gebe es durchaus "Kollegen, bei denen ich mich freue, sie zu sehen" - doch niemanden, "der bei mir anruft und sagt: 'Komm, lass uns heute Abend was trinken gehen'", sagte Fierek.

Meistgesehen

Artboard 1