Olympia-Gold
Wodka-Drink stets in der Hand: Podladtchikov feiert Olympiasieg in Zürcher Klub

Iouri Podladtchikov feierte mit Freunden und Groupies in der Nacht auf heute Freitag im Zürcher Club Kinski ausgelassen seinen Olympiasieg. Den Wodka-Drink hat der Zürcher mit russischen Wurzeln stets in der Hand.

Merken
Drucken
Teilen
Iouri begiesst seinen Olympiasieg in Zürcher Ausgehklub
22 Bilder
Iouri Podladtchikov nimmt von gerne Gratulationen von Frauen entgegen
Bis in die Morgenstunden liess sich iPod feiern
HIn und wieder einen kleinen Shot
Iouri Podladtchikov als DJ
Iouri gibt selbst im Klub den Journalisten Auskunft

Iouri begiesst seinen Olympiasieg in Zürcher Ausgehklub

Newspictures

Snowboard-Halfpipe-Olympiasieger Iouri Podladtchikov war gestern Mittag aus Sotschi zurückgekehrt. Schon am Flughafen in Zürich liess er sich von Freunden feiern - mit der Ankündigung, am Abend dann in einem Zürcher Klub «Vollgas» zu geben.

Podladtchikov hatte Wort gehalten, wie Bilder von seiner nächtlichen Feier zeigen. Der Olympiasieger feierte ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden im Club Kinski. Mit dabei: Weibliche Groupies, die sich kaum zurückhalten konnten.

Podladtchikov genoss das Bad in der Menge sichtlich, den Wodka-Drink stets in der Hand. Schliesslich antwortete er nach seiner Ankunft auf die Frage von Journalisten, wie er die Party denn feiern werde, mit «viel Alkohol».

Ob der Olympiasieger heute einen Brummschädel hat? (nch)