"Ich weiss jetzt alles über Gurken", sagte der in Berlin lebende Autor der Deutschen Presse-Agentur. Er kenne nun tausend Sorten Gurken und wisse, wie sie zubereitet würden.

Dass die Leute so schnell mit ihm ins Gespräch gekommen sind, habe ihn überrascht. "Ich sollte ja nicht nur mit Künstlern reden. Das war ein Leichtes, weil die Künstler eine Botschaft haben", so der Schriftsteller. "Aber ich sollte auch mit einfachen Menschen auf der Strasse ins Gespräch kommen."