Während sich die neue Miss USA Nina Davuluri etwa zur Position der USA im Syrien-Konflikt äussern musste, muss Miss Schweiz Dominique Rinderknecht beispielsweise wissen, wie viele Kantone die Schweiz hat oder wer Kilian Wenger ist. Immerhin schloss die aktuelle Miss Schweiz das Quiz am besten von allen Kandidatinnen ab, während andere Mitstreiterinnen nicht mal die Hälfte der Fragen beantworten konnten.

Der "Blick" berichtete am Dienstag über die unterschiedlichen Wissensfragen bei den Schönheitswahlen. Karina Berger, jahrelange Organisatorin der Miss Schweiz-Wahlen nimmt die Intelligenz-Frage gelassen: "Wir suchen schliesslich keine Miss IQ", sagte sie dem "Blick".