Sie sass in der vordersten Reihe neben ihrer Mutter Jada Pinkett Smith. Für die Kameras posierte die Jugendliche in einem schwarz-silbernen Chanel-Catsuit.

Chanel erklärte, Willow Smith trage die Kreationen des französischen Modehauses "bei öffentlichen Auftritten seit 2013". Ihre erste Begegnung mit Chefdesigner Karl Lagerfeld hatte sie 2014, als er sie für das "V Magazine" ablichtete. Willow Smith nahm bereits im Alter von zehn Jahren ihr erstes Album auf. Ihr Filmdebüt hatte sie 2007 in "I Am Legend" an der Seite ihres Vaters.