"Sie ist nicht wahrhaftig, nicht echt", sagte der 16-Jährige in einem Interview mit dem "T Magazine", dem Modemagazin der "New York Times". Im Unterschied dazu ist er sich sicher, dass "unser Lernen niemals aufhört".

Seine 14-jährige Schwester Willow ergänzte in demselben Interview, dass das Jahr, das sie auf einer Schule verbracht habe, "gleichzeitig die beste und die schrecklichste Erfahrung" gewesen sei: Sie wisse jetzt, warum andere Kinder so niedergeschlagen seien, allerdings sei sie selbst auch niedergeschlagen gewesen.