Kuppelsendung

Wer wird die neue Bachelorette? – Privatsender gibt erste Einblicke

Ein Blick auf die Beine der neuen Bachelorette gewährt 3+ schon jetzt.

Ein Blick auf die Beine der neuen Bachelorette gewährt 3+ schon jetzt.

Die Schweizer Kuppelsendung «Die Bachelorette» geht bald in die dritte Runde. Wer wird die Nachfolgerin von Frieda Hodel und Zaklina Djuricic? 3+ zeigt vorerst die Waden der Junggesellin.

Der Privatsender veröffentlichte die kurze Videosequenz am Montag auf Facebook, wie die "SI online" am Dienstag schrieb. Zu sehen ist ein Paar schlanke Frauenbeine, das über rote Rosenblätter geht. "Schweizer-illustrierte.ch" spekuliert im Text auch gleich, wem die Beine gehören könnten. Ins Spiel gebracht werden etwa die jüngsten "Bachelor"-Kandidatinnen Vesna und Laura oder TV-Frau Sara Bachmann.

Schon zum internationalen Tag der Frau am 8. März hatte der Sender ein Bild der Bachelorette veröffentlicht - zu sehen waren allerdings nur die Händen der neuen Junggesellin. Diese ähneln in der Tat sehr jenen von Vesna. Die dritte "Bachelorette"-Staffel startet im Frühjahr.

Die letzte Bachelorette Zaklina Djuricic hat in der Sendung ihr Glück gefunden:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1