"Trumps Wähler sind Rechte. Sein Slogan ist in Wahrheit nicht 'Macht Amerika wieder gross', sondern 'Macht Amerika wieder weiss'", kritisierte Anastacia den US-Präsidenten im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung".

"Runter, runter, runter" werde sich ihr Land unter dem neuen Präsidenten Donald Trump entwickeln. Für sie persönlich gebe es verschiedene mögliche Anlässe, den USA den Rücken zu kehren. "Wenn die staatlichen Hilfen für Behinderte gekürzt werden, dann ja. Mein Bruder ist behindert. Wenn die Rechte Schwuler eingeschränkt werden, viele meiner Freunde sind schwul", erläuterte die Musikerin.