Einbruch

Weihnächtlicher Einbruch bei «Mutter Beimer» Marie-Luise Marjan

Marie-Luise Marjan (Archiv)

Marie-Luise Marjan (Archiv)

Für «Mutter Beimer» aus der «Lindenstrasse» hat Weihnachten mit einer bösen Überraschung geendet: Während Marie-Luise Marjan in Hamburg weilte, wurde ihre Kölner Wohnung ausgeraubt. Diebe stahlen unter anderem ihr Bundesverdienstkreuz, warfen es aber später weg.

Ein Teil der Beute sei später am Rhein gefunden worden, hiess es in einem Bericht des Kölner "Express". Neben leeren Schmuckkästchen befand sich darunter auch das Bundesverdienstkreuz, das der 73-jährigen Kölnerin 2010 für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen wurde.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1