Glattfelden

Warum eine Zürcher Gemeinde Meghan Markle zu einem offiziellen Besuch einlädt

Glattfelden hat die künftige Prinzessin Meghan Markle zu einem offiziellen Besuch der Gemeinde im Zürcher Unterland eingeladen. Markle heiratet Prinz Harry am 19. Mai.

Der Gemeindepräsident Ernst Gassmann habe die Einladung mit brieflicher A-Post abgeschickt, heisst es laut dem "Zürcher Unterländer" vom Montag im Mitteilungsblatt der Gemeinde.

Grund für die Einladung ist die familiäre Verbindung Markles mit Glattfelden, die 2017 bekannt geworden war. Demnach soll Markle ein Nachkomme von Kaspar Glattfelder sein, der um 1743 mit seiner Familie aus dem Zürcher Unterland nach Amerika ausgewandert war. "Ganz Glattfelden und ich freuen sich natürlich, dass exzellente Glattfelder-Gene in der künftigen Prinzessin herumschwirren", hatte Gassmann verlauten lassen.

Meistgesehen

Artboard 1