Diesel wurde mit dem 2504. Stern auf dem berühmten Bürgersteig geehrt. Amüsiert reagierte der US-Schauspieler und Produzent auf den Platz seines Sterns an einer Strassenecke. Er habe schon als Kind in Manhattan an Strassenecken gestanden, damals, um Hip-Hop zu tanzen und etwas Geld zu verdienen.

In diesem Jahr gab Diesel in seiner Rolle als Dominic "Dom" Toretto mit "Fast & Furious 6" auf der Leinwand Gas. Die siebte Folge ist in Vorbereitung. Ab Mitte September ist der 46-Jährige im dritten Teil der Sci-Fi-Saga "Riddick" in den deutschen Kinos zu sehen.

Der gebürtige New Yorker zählt zu Hollywoods beliebtesten Action-Stars. Er hatte auch mit dem Agenten-Thriller "xXx - Triple X" grossen Erfolg. Als nächstes will Diesel als Produzent und Hauptdarsteller eine Filmversion der alten TV-Hitserie "Einsatz in Manhattan" über den kahlköpfigen Polizeileutnant Theo Kojak auf die Leinwand bringen.