Todesfall

Vermisster US-Schauspieler Charles Levin offenbar tot aufgefunden

Der 70-jährige US-Schauspieler Charles Levin ("Seinfeld") war vor einer Woche von seinem Sohn als vermisst gemeldet worden. (Archivbild)

Der 70-jährige US-Schauspieler Charles Levin ("Seinfeld") war vor einer Woche von seinem Sohn als vermisst gemeldet worden. (Archivbild)

Der seit Tagen vermisste US-Schauspieler Charles Levin ist offenbar tot aufgefunden worden. In einer abgelegenen Gegend in Oregon seien sterbliche Überreste entdeckt worden, bei denen es sich mit «hoher Wahrscheinlichkeit» um jene des 70-jährigen Darstellers handele.

Wie die Behörde für öffentliche Sicherheit der Kleinstadt Grants Pass am Sonntag (Ortszeit) mitteilte, soll ein Gerichtsmediziner die endgültige Feststellung treffen.

Der 70-jährige war vor einer Woche von seinem Sohn als vermisst gemeldet worden. Am Samstag war das Auto mit Levins totem Hund auf einer fast unpassierbaren Strasse gefunden worden. Such- und Rettungsmannschaften durchsuchten steiles und unebenes Gelände und fanden die menschlichen Überreste.

Levin hatte vor allem etliche TV-Rollen in Sitcoms wie "Seinfeld" und "Night Court".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1