Neues von den Bellers

USA haben Baulöwen Walter Beller zur Verhaftung ausgeschrieben

Weisswein macht sie aggressiv: das Zürcher Jetset-Paar Irina und Walter Beller (Archivbild)

Weisswein macht sie aggressiv: das Zürcher Jetset-Paar Irina und Walter Beller (Archivbild)

Die US-Polizei hat den Zürcher Bauunternehmer Walter Beller zur Verhaftung ausgeschrieben. Im März gerieten Beller und seine Frau in Florida in einen Streit, worauf der 64-Jährige seiner Irina ins Gesicht schlug. Nun hat Beller Gerichtstermine sausen lassen.

Am Montag hätte Beller in Florida vor der Richterin erscheinen müssen. Es war schon der zweite Termin, den der Unternehmer mit Jetset-Leben nicht wahrnahm. Sollte er fortan einen Fuss in die USA setzen, könnte er festgenommen werden. Das wusste "Blick" am Donnerstag zu berichten.

Das glamouröse Paar Irina und Walter äusserte sich nach dem handfesten Streit im März bereits in der Tageszeitung und wiegelte ab. "Wir waren zwei besoffene Idioten", sagte etwa die 40-jährige Irina Beller. Später waren die beiden sogar überzeugt, die Verletzung an ihren Auge rühre von den Diamanten der eigenen Uhr her.

Dennoch schworen Bellers dem Weisswein ab: "Er macht mich und Walter aggressiv." Zum Haftbefehl mag sich das sonst so redselige Paar nicht äussern. "Auf Anraten meines Anwalts werde ich mich zum laufenden Verfahren nicht äussern", liess Walter Beller verlauten.

Meistgesehen

Artboard 1