Lady-Gaga-Cover

US-Talkshow-Star Ellen DeGeneres startet Plattenlabel

Ellen DeGeneres ist begeistert von Greyson Chance

Ellen DeGeneres ist begeistert von Greyson Chance

Ellen DeGeneres (52) steigt in die Musikbranche ein. Die beliebte amerikanische Talkshow-Moderatorin hat ihr eigenes Plattenlabel gegründet und bereits das erste Talent unter Vertrag genommen, berichtete «People.com».

"Greyson (Chance) hat mich dazu inspiriert, ein Plattenlabel mit dem Namen eleveneleven zu starten. Er ist mein erster Künstler und wir werden zusammen eine Platte machen", erzählte DeGeneres.

Der 12-jährige Greyson war kürzlich in "The Ellen DeGeneres"-Show zu Gast, wo er ein Millionenpublikum begeisterte. Mit einer Klavierversion von Lady Gagas Hit "Paparazzi" war der Junge mit einem selbst gedrehten Videoclip bei YouTube zur Internet-Sensation geworden. Der Filmclip wurde in kürzester Zeit über 30 Millionen Mal angeschaut.

DeGeneres erhält Schützenhilfe von Madonnas Manager Guy Oseary und Lady Gagas Manager Troy Carter. Lady Gaga hatte bei Greysons Auftritt in der Talkshow angerufen und dem Jungen gratuliert. "Du bist so süss und so talentiert", schwärmte die Pop-Sängerin.

DeGeneres kündigte an, sie wolle weitere Talente aus ihrer Show unter Vertrag nehmen. Musikerfahrung sammelt die Moderatorin bereits als Jurorin in der amerikanischen Talent-Show "American Idol". Im US-Gegenstück zu "Deutschland sucht den Superstar" nahm sie den Platz der früheren Sängerin Paula Abdul ein, die ihren Job als Jurorin quittiert hatte.

Meistgesehen

Artboard 1