Das meldet das "People"-Magazin und zitiert aus einem aufgezeichneten Radiointerview mit der 30-Jährigen. "Er hat mit einer Mutter, meinem Vater und meiner Schwester gesprochen - drei Wochen, bevor er mich gefragt hat (seine Frau zu werden). Ich kann gar nicht glauben, dass alle Simpsons tatsächlich den Mund gehalten haben", so Simpson.

Den Verlobungsring, den Johnson seiner zukünftigen Braut an den Finger steckte, hatte er in einem Schuh versteckt. Beim Antrag sei ihr Freund ganz traditionell auf die Knie gesunken, verrät die Sängerin weiter. Danach habe sie sich erst einmal setzen müssen.