Filmlegende

Ursula Andress hat genug Männer gehabt

Ursula Andress schaut sich ihre alten Fotos nicht an (Archiv)

Ursula Andress schaut sich ihre alten Fotos nicht an (Archiv)

Am kommenden Samstag wird Ursula Andress 75 Jahre alt. Ihren Geburtstag wird das erste Bond-Girl aber nicht feiern. «Man sollte nicht den Anfang des neuen, sondern das Ende des alten Altersjahres feiern. Und sagen: Uh, das ist ein schönes Jahr gewesen!»

Sie habe die Vergangenheit "ein bisschen lieber" als die Zukunft, verrät Andress im Interview mit der Zeitschrift "Schweizer Illustrierte". Trotzdem schaut sie sich ihre Fotos von früher nicht mehr an, auch das berühmte Bikini-Bild nicht, wie sie erzählt.

"Ich habe an anderen Dingen Freude als mit 20, 30 oder 40", sagt Andress. Einen Mann an ihrer Seite gebe es zurzeit nicht. "Ich hatte es fantastisch. Das Maximum. Jetzt will ich nicht mehr", erklärt die Schweizer Schauspielerin. "Jetzt habe ich einen Sohn, Freundschaft, Garten, Familie. Männer habe ich gehabt."

Wer ihre grösste Liebe war, will sie im Interview nicht verraten. "Ich habe alle Männer, die ich geliebt habe auf meine Art geliebt", so Andress. "50 Punkte, 100 Punkte? Messbar ist die Liebe nicht."

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1