Die Passanten staunen, aber der Düsseldorfer sagt: "Frieren? Nein, mir ist warm." Das Winterwetter mache ihm nichts aus - im Gegenteil: "Regen ist toll, Pulverschnee ist genial", sagt er.

Den Anlass, das Schuhwerk wegzulassen, lieferte ihm der Sport: Beim Triathlon-Training hatte Schwarze wegen der Belastung einen Fussbruch erlitten, ausserdem plagten ihn Knieschmerzen. Ein Professor aus den USA brachte ihn dann auf die Idee, es barfuss zu probieren. Die Knieschmerzen seien seither weg, sagt Schwarze.