Sie sei schon oft in der Schweiz gewesen, vor allem zum Skifahren in St. Moritz, erzählte die "Kill Bill"-Schauspielerin der "Coopzeitung" am Rande des Filmfestivals, das am Wochenende zu Ende gegangen war.

Ihre Liebe zur Schweiz kommt nicht von Ungefähr, war die US-Amerikanerin doch mit dem französisch-schweizerischen Financier Arpad Busson liiert und hat mit ihm eine vierjährige Tochter. Ihre beiden älteren Kinder stammen aus der Ehe mit Schauspieler Ethan Hawke.