Mutterfreuden

TV-Moderatorin Susanne Kunz bekommt zweites Kind

Susanne Kunz lernt wieder zu "entschleunigen" (Bild: SF)

Susanne Kunz lernt wieder zu "entschleunigen" (Bild: SF)

Im Dezember erwartet Susanne Kunz (32) ihr zweites Kind. «Es geht mir wirklich sehr gut», sagt die «1 gegen 100"-Moderatorin. Die Schwangerschaft verlaufe bisher bestens und sie sei «sehr glücklich», wie ihr Leben momentan sei.

Elfen, der bald fünfjährige Sohn von Susanne Kunz und Ehemann Michael, freue sich auf das Geschwisterchen, berichtet die Moderatorin gegenüber der Zeitschrift "GlücksPost". Elfen könne sich aber noch nicht vorstellen, "was da passiert", glaubt die in Biel aufgewachsene Moderatorin.

"Wir wissen schliesslich auch nicht genau, was mit einem zweiten Kind auf uns zukommt", sagt Kunz. Beruflich wird sie in nächster Zeit etwas kürzer treten. Während ihrer Babypause wird René Rindlisbacher die Moderation der Sendung "1 gegen 100" übernehmen.

Die aktive TV-Frau wird generell einen Gang zurückschalten. "Genau wie bei der Schwangerschaft mit Elfen lerne ich jetzt wieder zu entschleunigen, ruhiger zu werden", sagt Kunz. "Schliesslich geht es hier um ein Menschlein, da will ich nichts riskieren."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1