Überlebenskampf

Thalbach würde eher putzen gehen als schlechte Rolle spielen

Nicht auf Rosen gebettet: Katharina Thalbach (Archiv)

Nicht auf Rosen gebettet: Katharina Thalbach (Archiv)

«Ich wollte nie abhängig, vor allem nie käuflich sein», sagt die deutsche Schauspielerin Katharina Thalbach ("Die Blechtrommel"). «Lieber wäre ich putzen gegangen.» Weil sie freiberuflich arbeite, habe sie ihren Lebensstandard deshalb oft überdenken müssen.

"Irgendwie hatte mein ganzes Leben mit Kampf zu tun, aber daraus bin ich immer gestärkt hervorgegangen", vertraute die 60-Jährige der Zeitschrift "Bunte" an. Kraft ziehe sie aus ihrer "körperlichen Kürze, ausserdem besitze ich männliche Kämpfergene".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1