Beziehungen

Taylor Swift hält wenig von Kuppel-Shows am TV

Country-Sängerin Taylor Swift (Archiv)

Country-Sängerin Taylor Swift (Archiv)

Taylor Swift glaubt «People.com» zufolge zwar an die Liebe, hat aber anderes im Sinn, als sich krampfhaft um einen neuen «Boyfriend» zu bemühen. «Ich glaube, dass die Liebe gerade dann anklopft, wenn man nicht nach ihr Ausschau hält», so die Country-Sängerin.

Von Kuppel-Shows im Fernsehen hält die 19-jährige ebenso wenig wie davon, in einer Beziehung strategisch vorzugehen. "Ich meine, dass das eine Beziehung unnötig verkompliziert", so Taylor.

Im Sommer 2008 war sie einige Wochen mit dem Sänger der Jonas Brothers, Joe Jonas (19), zusammen. Zur Zeit ist sie in den USA auf Tournee und stellt dem Publikum das Album "Fearless" live vor, das sich bereits millionenfach verkauft hat.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1