Er verdiene alles, was er je bekommen habe, schrieb die 26-jährige Sängerin ("Bad Blood") auf Instagram. Die beiden waren im vergangenen Jahr zusammen auf Tournee. "Ich habe für die Momente gelebt, in denen er in meinen Umkleideraum stürmte, um mir einen neuen Song vorzuspielen. Das passierte so oft, dass es normal wurde. Ich glaube, er hat nie gewusst, wie viel es mir bedeutet hat, dass ich seine neuen Songs zuerst hören durfte."

Auch seinen grammy-prämierten Hit "Thinking Out Loud" habe Sheeran ihr vorgespielt - in einem Laden für Ballettschuhe in London. "Ich sass auf einer Bank in diesem Laden und hörte 'Thinking Out Loud', als neben uns kleine Kinder ihre Tutus und Strumpfhosen gekauft haben. Wir wussten damals nicht, dass das der erste Tanz auf unzähligen Hochzeiten weltweit sein würde und Eds grösster Hit."