Single-Bekenntnis

Taylor Swift: Als Single kann man fantastische Sachen machen

Hat keinen festen Freund: Taylor Swift (Archiv)

Hat keinen festen Freund: Taylor Swift (Archiv)

Countrystar Taylor Swift (20) geniesst ihr Singledasein in vollen Zügen. Wenn man alleine lebe, könne man fantastische Sachen machen. «Man kann herumlaufen und sich zum Beispiel mit sich selbst unterhalten und dabei die eigenen Gedanken zu Songs werden zu lassen.»

Dies sagte sie laut "People.com" in der Show "Chelsea Lately". "Ich glaube, ich bin die Einzige, die das macht", sagte sie. Wilder würde sie in ihrem Leben wahrscheinlich nie werden, erzählte sie dem Moderator Chelsea Handler. "Ich habe eine tief verwurzelte Angst, in Schwierigkeiten zu geraten und dann die Quittung dafür zu bekommen."

Taylor Swift wurde in letzter Zeit häufiger mit Hollywood-Schauspieler Jake Gyllenhaal (29) gesichtet. Aber nach ihrem Single-Bekenntnis scheint offenbar an den Gerüchten nichts dran zu sein, dass die beiden ein Paar sein könnten.

Meistgesehen

Artboard 1