Übersinnliches

Taubman glaubt an die Heilkräfte der Menschen

Möchte wieder einmal in der Schweiz spielen: Anatole Taubman (Archiv)

Möchte wieder einmal in der Schweiz spielen: Anatole Taubman (Archiv)

Für Anatole Taubman ist die Existenz eines siebten Sinnes nicht ausgeschlossen. Er glaube durchaus daran, dass Menschen beeinflussen oder auch heilen können, sagt der 39-jährige Schweizer Schauspieler.

"Ich glaube auch an das Schicksal, wenn auch ein jeder in jedem Moment selbst die Wahl hat, wie er sich entscheidet", so der Wahlberliner ("A Quantum of Solace", "Die Päpstin") im Gespräch mit dem Fernsehmagazin "TVtäglich".

Taubman, der gegenwärtig in einer deutschen TV-Produktion ("Lisas Fluch") zu sehen ist, würde "liebend gerne" wieder einmal in der Schweiz spielen, wie er sagt. "Aber entweder sind die Bücher, die ich bekomme, nicht so spannend oder die Filme erreichen nicht die nötige Finanzierung."

Seiner Meinung nach liegt das Problem in der Schweizer Filmfinanzierungspolitik. "Oder auch darin, dass zumindest die Deutschschweiz doch ein sehr kleiner Markt ist", mutmasst Taubman und gibt zu bedenken: "Aber in Dänemark funktioniert dies."

Meistgesehen

Artboard 1