Dieses Verbot gelte selbstverständlich auch für Wasserpfeifen, stellte Assad, der selbst Nichtraucher ist, klar. Wer gegen das Dekret des Präsidenten verstösst, soll mindestens 5000 syrische Pfund (rund 110 Franken) Strafe zahlen.

Allerdings bleibt den zahlreichen Rauchern des arabischen Landes wegen des meist warmen Wetters in Syrien meist noch die Möglichkeit, auf eine Terrasse auszuweichen.