"Dazu kommt: Ich möchte nicht versuchen, die perfekte Deutsche zu sein", sagte sie gegenüber der Zeitschrift "in". Sylvie van der Vaart hatte die diesjährige Staffel der RTL-Show "Let's Dance" moderiert. Dabei fiel neben dem Akzent vor allem auf, dass sie in den Sendungen selbst das Publikum duzte.