Gut 1000 Meter über Meer, sei der Blick auf die Churfirsten sensationell, so Toni Brunner. Das Toggenburg schmeichle den Augen und habe noch ganz andere Schönheiten zu bieten: "Hier leben die stärsten Männer", erklärt Brunner und fügt schnell hinzu: "Und die schönsten Frauen!"

Die starken Männer finden sich schnell: Die Schwingerkönige Nöldi Forrer aus Stein und Jörg Abderhalden aus Nesslau. Toni Brunner zeigt sich überzeugt: "Das Toggenburg ist das Tal der Könige." Er selber habe hingegen nie Schwinger-Statur erreicht: "Ich bringe nicht mal 80 Kilo auf die Waage - bin also fast noch ein Fliegengewicht!"

Gerne geht Brunner "zum Zwicken". Das sei eine Art Jass, bei dem jeder für sich selber spielt. Oder wie der 34-Jährige sagt: "Das ist wie in der Politik. Du hast keine Partner, nur Gegner. Also ein typischer SVP-Jass."