Süsse Versuchung
Supermodel Sarina ist auch im richtigen Leben ein «Buttermeitli»

Man sieht es ihr überhaupt nicht an, aber das Schweizer Model Sarina Arnold hat eine Schwäche für Cupcakes. Zwei Mal in der Woche bäckt und verziert die Urnerin die kleinen Küchlein. Sie denkt sogar daran, in ferner Zukunft ein eigenes Cupcake-Café zu eröffnen.

Drucken
Teilen
Model Sarina Arnold bäckt leidenschaftlich gerne Cupcakes (Archiv)
5 Bilder
Sarina Arnold
Sarina Arnold
Topmodel Sarina Arnold mit Ehemann Raphael Fischer
Sarina Arnold vor 13 Jahren (Archiv) Sarina Arnold vor 13 Jahren (Archiv)

Model Sarina Arnold bäckt leidenschaftlich gerne Cupcakes (Archiv)

Keystone

Die 32-Jährige gewährte dem "Migros-Magazin" Einblick in ihre private Backstube und zeigte den Lesern, mit welchen Verzierungen sie die süssen Küchlein verschönert.

Sowieso hat Arnold, die Mutter einer 4-jährigen Tochter ist und heute mit Mann und Kind an der Zürcher Goldküste lebt, einen Blick fürs Schöne. Vor kurzem ist sie nämlich unter die Schmuckdesignerinnen gegangen.

Hauptsächlich sei sie aber Hausfrau und Mutter, erzählte Arnold dem Magazin. Sie möge die Rolle der perfekten Hausfrau gerne. Auch die Betreuung ihrer Tochter Felice nimmt Zeit in Anspruch. Das Mädchen kam mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt, seither engagiert sich Arnold für Kinder mit dieser Krankheit.

Arnold gewann im Alter von 16 Jahren den Wettbewerb Swiss Elite Model Look. Damit fiel der Startschuss für eine internationale Modelkarriere. In der Schweiz wurde sie unter anderem als "Buttermädchen" in TV-Spots bekannt.