Trennung

Stratosphären-Springer Felix Baumgartner: Freundin weg wegen Egoismus

Stratosphären-Springer Felix Baumgartner in Rio (Archiv)

Stratosphären-Springer Felix Baumgartner in Rio (Archiv)

Extremsportler Felix Baumgartner und seine Freundin Nicole Öttl gehen nach vier Jahren Beziehung getrennte Wege. Öttl bestätigte auf ihrer Facebook-Seite entsprechende Medienberichte: «Es waren einmalige vier Jahre und diese bereue ich keineswegs».

Als Gründe für die Trennung nannte Öttl die "fehlende Privatsphäre, viele respektlose Frauen und die unermüdliche Abenteuerlust und somit verbundener Egoismus (des 'Helden')". Freundschaftlich verbunden wollen die beiden aber weiterhin bleiben.

Der 44-jährige Baumgartner hatte im vergangenen Oktober als erster Mensch und nur mit einem speziellen Druckanzug geschützt im freien Fall die Schallmauer durchbrochen. Der Österreicher lebt in Arbon TG – aus Steuergründen, wie er einräumte. Seine nunmehrige Ex-Freundin Nicole Öttl ist ein Model und Miss Niederösterreich 2006.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1