Rüstiger Beatle

Stella macht Paul McCartney bereits zum siebenfachen Grossvater

Stella McCartney, hier neben Alasdhair Willis, hat jetzt vier Kinder

Stella McCartney, hier neben Alasdhair Willis, hat jetzt vier Kinder

Die britische Modedesignerin Stella McCartney, Tochter von Ex-Beatle Paul McCartney, hat ihr viertes Kind bekommen. Ihre Tochter Reiley erblickte bereits vor einer Woche in London das Licht der Welt, bestätigte die Sprecherin der Designerin am Dienstag in London.

Die 39-Jährige macht ihren Vater damit zum siebenfachen Opa. Stellas Sohn Miller wurde im Februar 2005 geboren, ihre Tochter Bailey Linda im Dezember 2006 und der bisher Jüngste, Beckett, kam im Januar 2008 zur Welt. Stellas ältere Schwester Mary hat drei Kinder.

Seit sieben Jahren ist Stella mit dem früheren Verleger Alasdhair Willis verheiratet. Zumindest beim Kleiderkauf für die Kleinen dürfte das Paar keine Probleme haben: Im November hatte die Designerin eine neue Modekollektion vorgestellt - für Kinder bis zwölf.

Meistgesehen

Artboard 1