Stress

Stefanie Heinzmann fliegt von Stadt zu Stadt

Stefanie Heinzmann (Archiv)

Stefanie Heinzmann (Archiv)

Stefanie Heinzmann findet momentan selten Ruhe. Ihr genügt es, wenn abends noch Zeit bleibt für «gurgle, aussingen und ein Bad». Die Sängerin lebt zurzeit intensiv, fliegt von Show zu Show und geniesst ihren Erfolg: «Es ist ein lustiges und spannendes Leben. Ich liebe den Job, es ist ein Traum.»

Stefanie Heinzmann schwelgt im Glück: "Ein Album zu veröffentlichen, das die Leute kaufen wollen, ist toll", sagt die 23-Jährige in der "Schweizer Illustrierten".

Erfolg bedeutet auch Geld. Über ihren Kontostand weiss die Walliserin aber nicht Bescheid: "Es interessiert mich nicht. Ich habe das Privileg, dass Mama unsere Buchhaltung macht. Mein Bruder und ich erhalten einen fixen Monatslohn."

Stefanies Bruder, Claudio Heinzmann, ist ihr Manager, Bandmitglied und immer dabei. "Wir sind ein eingespieltes Team. Aber er ist mein Bruder, da gibts Reibereien, gerade weil man sich vertraut. Wenn ich mal einen schlechten Tag habe, dann bin ich zu allen nett, nur zu ihm nicht. Dann kriegt er alles ab", verrät die Sängerin.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1