Eigentlich hätte er seiner Familie zwecks Schaffung von Adventsstimmung gern auch spanische Nüssli aus der Schweiz mitgebracht, aber deren Einfuhr sei verboten, sagte Roos der "GlücksPost".

Ob Roos seinen Käse in Perth durch den Zoll gebracht hat, ist fraglich. Denn eigentlich ist gemäss verschiedener Reise-Websites die Einfuhr von Frischwaren wie Fleisch und Käse verboten. Die Einfuhrbestimmungen für Australien gelten als sehr streng, bei Verstössen droht eine Geldstrafe von bis zu 60'000 Australischen Dollar oder bis zu 10 Jahre Gefängnis. Man kann die beanstandete Ware aber auch einfach wegwerfen oder an Ort und Stelle aufessen.